Medizintechnik und Optische Industrie


Gehäusebau, orthopädische Geräte, Feinmechanik

Vom fahrbaren Gestell aus Aluminiumprofil für das Beatmungsgerät, dem integrierten Monitor-Gehäuse aus Edelstahl, über den Objekthalter aus Federblech  für das Mikroskop hat Blechdesign schon eine Vielzahl von Projekten für Kunden aus diesem Segment angefertigt. Die jahrelange Erfahrung in der Verarbeitung  von Sonderlegierungen wie beispielsweise 1.4571 V4A oder 1.4404 sowie  1.4310 nichtrostender Federstahl, kommt unseren Kunden aus diesen Branchen zugute. 

 

Darüber hinaus stellt Blechdesign mit der besonderen Unternehmensstruktur ein Höchstmaß an Qualität für diese Art von Präzisionsteilen und Systemgeräten sicher. Die korrekte Handhabung der Halbzeuge im Vorfeld sowie die Sorgfalt im Anschluss der Bearbeitung sind durch unser Qualitätsmanagement und die regelmäßigen Audits gewährleistet. Mit der unabhängigen und umfassenden Fertigungstiefe stellen wir sämtliche Bauteile selbst her, um den hohen Ansprüchen in diesem Sektor gerecht zu werden.

 

Die Kompetenz, die durch die Vielfalt der erfolgreich umgesetzten Projekte entstanden ist, setzen wir gerne für Sie ein. Einige Beispiele führen wir nachfolgend auf:

  • Monitorgehäuse mit integrierter Tastatur
  • Flüssigkeitsbehälter aus 1.4509 Edelstahl
  • Systemgehäuse für fahrbares Beatmungsgerät
  • Feinmechanik zur Positionierung für Objektträger
  • Absaugelement aus 1.4512 Legierung
  • Auffangwanne aus 1.4571 für Labor-Arbeitsplatz
  • abgeschirmtes Gehäuse aus Sonderlegierung für Sensoren
  • magnetisches Edelstahlblech 1.4016 als Laborgeräte Halter uvm.
  • Instrumentenhalter aus 1.4310 Federstahl
  • Gasbehälter mit Regelventil,  Sonderanfertigung - Armatur aus 1.4307 Legierung

Rufen Sie uns gerne an: (0)7145-93537-0

Oder senden Sie Ihre Anfrage an info(at)blechdesign.de